Portrait von Paul Wetz in einem Wohnzimmer vor einem Mikrophon

PaulWetz

Foto
Johannes Boger
Text
Coco
Bühne
Birkenhain
Zeit
Sonntag, 00:00 Uhr

„Alternative, melancholische Popmusik mit Einflüssen aus dem Techno.” So fasst PaulWetz seine facettenreichen Musik zusammen, die er gemeinsam mit Andre Haaf am Keyboard und Johannes Lange-Kabitz an den Drums zum Immergut bringt.


Die meisten kennen ihn durch seine lustigen TikToks, in denen er die verrücktesten Inhalte in kurze Songs verwandelt und seine Mitbewohner absurd komisch inszeniert.

Aber nicht nur auf TikTok startete er durch. 2022 spielte er seine erste Tour, gleich als Headliner, die Shows in Hamburg und Berlin waren ausverkauft. Umso schöner, dass wir nun auf dem Immergut die Gelegenheiten bekommen, ihn live zu sehen.

Seine Musik trifft tief, spricht wichtige Themen an und regt zum Nachdenken, Träumen und auch zum Tanzen an. In seinen melancholischen Texten pocht der Weltschmerz, der in Kombination zu den träumerischen, treibenden Rhythmen in Hoffnung umgewandelt wird. PaulWetz ist Katharsis, Schmerz spüren, Sorgen wegtanzen oder wie er einfach sagen würde: „Live Band mit elektronischem Wumms”.