Portrait der Künstlerin Paula Caroline - von oben

Paula Carolina

Foto
Eric Joel Nagel
Text
Oskar

Anfang 20 und gerade nach Berlin gezogen. Auf einer Hausparty von deinen Studi-Freund*innen sitzt du neben neu gemachten Bekanntschaften in einer völlig fremden WG-Küche auf dem Boden und schlürfst aus einem leeren Marmeladenglas den Sekt, der gerade vom Balkon geholt wurde. An der Wand hängt neben Analog-Fotos und Theaterplakaten auch eine bunte Lichterkette, die im Takt der Musik vom Zimmer nebenan blinkt. Du unterhältst dich mit deiner neuen Bekanntschaft, die ein buntes Langarmshirt, darüber eine 90er Trainingsjacke von Adidas und eine Frisur, die einem Vokuhila ähnelt, trägt, darüber, wie unzufrieden du mit deinem neu gewählten Studium bist.


Plötzlich läuft im Zimmer nebenan dieser Song…

“Mama, Mama, Mama der Mann da vorne trägt ein Kleid

Hab ich vor der Tür gefunden, find ich geil, stell auf eBay rein

Da vorne vor dem Späti pafft Giffey mit der Polizei”

Die Mischung zwischen dem markanten Gitarrensound auf dem Techno-Beat und der Stimme kommt dir irgendwie bekannt vor.


Ihr geht beide rüber ins andere Zimmer zur Musik und jetzt fällt es dir wieder ein. Der Song kommt von Paula Carolina! Nachdem du ihn mehrmals auf Tiktok gehört hast, hast du dir sofort Tickets für ein Festival gekauft, auf dem sie gespielt hat.

“Den hab ich mal live gehört auf dem Immergut Festival, das war echt das beste Konzert meines letzten Sommers!“ sagst du zu deiner neuen Freundin.

Sie lächelt.


Paula Carolina zählt wahrscheinlich zu den relevantesten Newcomerinnen des letzten Jahres und hat nicht nur mit ihrer Remix-Version zu Schreien!, sondern auch mit sämtlichen anderen Hits bewiesen, dass ihre Schrei-Es-Raus-Attitüde funktioniert und nicht nur junge Menschen abholt. Sie behandelt in ihren Songs Themen wie mentale Gesundheit, Feminismus oder auch einfach ganz banal das Kein-Bock-Haben. Finden wir gut. Paula und wir freuen uns sehr, mit dir beim Immergut 2024 in bester Gesellschaft zu sein!


Rundschreiben

Sponsor*innen
Lübzer - LogoLemonaid - Logoneuwo - LogoStadtwerke Neustrelitz - Logo28BlackVercel logoLogo substanzBillieGreen Logo
Medienpartner*innen
Höme für Festivals - LogoDIFFUS - Logodetektor.fm - LogoFluxFM - Logotaz - LogoRausgegangenLogo Picky Magazin
Gefördert von
Staatsministerium für Kultur und Medien - LogoNeustart Kultur - LogoInitiative Musik - LogoETEP - Logo

Immergut Festival / Am Bürgerseeweg 28 / 17235 Neustrelitz
Programmänderungen bleiben dem Immergutrocken e.V. als Veranstalter vorbehalten. Auf der Veranstaltungsfläche gilt die Hausordnung laut Aushang.

Made with ❤️, structured content powered by sanity.io, hosted by vercel.com

30.5. - 1.6.2024 ... noch 38 Tage!