Immergutzocken

28131120495 ab979e2aab z

Photo: Mike Menzel

Die Regionalliga Nordost vermag Kichern provozieren zu wollen. Während der TSG Neustrelitz noch recht sportiv klingt, fragt man sich wo Meuselwitz liegen soll, was Budissa in Bautzen bedeutet und wer eigentlich für den Namen RasenBallsport Leipzig Flügel verliehen bekommen hat. Auf Heimatrasen in Neustrelitz wird gebolzt. Jahr für Jahr treffen hier trinkfeste Festivalgänger auf Radiomacher und vor allem das Team V des Immergut Festivals. Nichts bleibt unkommentiert, keiner bleibt nüchtern wenn es um die wohl wichtigste Sportsache der Welt geht. Alte Haudegen wärmen sich hier zumindest einmal im Jahr auf, Waden sehen mal wieder das Tageslicht und nirgends lässt es sich so schön lokal klönen. Wer mitmachen will, qualifiziert sich am besten am Festivalfreitag auf der Festivalfläche an der Torwand. Allen anderen weisen am Samstag zum Ausnüchtern entsprechende Wegweiser die Route zum Stadion. Der Pokal bleibt zumeist im Vereinsregal, nur mal so als Hinweis. Es müssen richtige Gegner her!

Fakten 
Spieltag: Samstag, 28. Mai
Bolzplatz: Friedrich Ludwig Jahn Sportplatz I Ein Bus-Shuttle bringt euch ab 9Uhr alle 30 Minuten hin.
Spielbeginn: 11 Uhr I Spielende: 16 Uhr
Spielregeln: Keine Nickeligkeiten
Qualifikation: Die besten Festivalschützen qualifizieren sich am Freitag an der Torwand auf dem Festivalgelände für die beiden Fanmannschaften.

Author: Steffi