Disco

Disko basti

Photo: Sebastian Gottschalk

1-2-Tip. Schwoof links, schwoof rechts. Willkommen im Diskozelt! Freitag- und Samstagnacht wird die Diskokugel gegen 2 Uhr heruntergelassen und Konfetti in dein Haar gestreut. Getränk in die Hand, Flirtkontakt aufnehmen und auch mal laut mitsingen. Stimmt, es gab ja mal Indiehits und wer noch nicht von der legendären Wonderwall-Euphoriewelle gehört halt sollte aber mal bitte ganz schnell den Text nochmal einstudieren.

Auf wippendem Holzboden geht es fernab unserer Metropolen ans Eingemachte. Aber keine Sorge, Dorfdisko ist das nicht. Ed Hardy tanzt auch hier nicht mit. Ausschweifend geht es bis in den frühen Morgen hinein und dann, dann noch schnell ein Nickerchen bevor es wieder losgeht mit dem Festivalalltag.

Author: Jürgen Mutz